Side Navigation

X

Flughafenchef Matthießen: "Ich nehme Ihre Sorgen ernst."

  Markus Matthießen im Gespräch mit Detlev Stolzenberg.   Markus Matthießen kam auf Einladung des gemeinnützigen Stadtteilvereins „Initiative für Lübecks ländlichen Raum e.V.“ zum Einwohnergespräch am Donnerstag nach Kronsforde. Der Geschäftsführer des Lübecker Flughafens stellte die Ziele des Flughafens vor und beantwortete Fragen der 60 anwesenden Einwohner aus den südlichen Dörfern. Gleich zu Beginn machte

Hier gehts weiter

Großfeuer zerstört Hof in Kronsforde – Pastor Schwetasch koordiniert Hilfe

Foto Rainer Wiedemann, 24.02.2015 Das Großfeuer am Dienstag in der Kronsforder Hauptstraße ist für alle Kronsforder ein Schock. Nach Rücksprache mit Pastor Schwetasch ist die Notversorgung der Familie  sichergestellt. Erste Kleiderspenden sind abgegeben worden. Die Hilfsbereitschaft der Nachbarn und des Dorfes ist groß. Die Hilfen werden von der  Kirchengemeinde organisiert. Weitere Informationen werden beim Einwohnergespräch am Donnerstag den

Hier gehts weiter

Adventskapelle wird multifunktionaler Treffpunkt

Ausstellung Karikaturen und Ölbilder von Stefan Kruse Die Adventskapelle mausert sich zum mulitfunktionalen Treffpunkt in Kronsforde. Nach dem gut besuchten Auftaktgottesdienst zur Kirchlichen Woche wurde von Pastor Schwetasch die Ausstellung des Krummesser Grafikdesigners Stefan Kruse eröffnet. Während der Vernissage mit Kaffee und Sekt gab der Künstler bereitwillig Auskunft über sein Werk. Er bat die Betrachter

Hier gehts weiter

Stecknitz Band beim Kultursommertag am Kanal dabei

Unser gemeinnütziger Stadtteilverein veranstaltet am 29. August 2015 einen Kultursommertag am Kanal in Kronsforde. Interessierte Kunst- und Kulturschaffende,Vereine und Institutionen aus Lübecks Dörfern bieten ein attraktives Kulturangebot. Diesen Leuten und Institutionen wollen wir ein Podium bieten, sich den Menschen in der Region vorzustellen und Kontakte zu knüpfen. Bei Interesse gerne Kontakt unter detlev.stolzenberg@freenet.de Stecknitz Band Diese Band aus Krummesse

Hier gehts weiter